Pferdeblicke

Andalusische Träume

Andalusien auf eigene Faust erobern

Andalusien, das bedeutet für viele nur Hitze, Staub und Stierkampf.

Andalusien ist aber viel, viel mehr.

Z. B. Heimat des Sherry's und der andalusischen Pferde. Und viel grüner, zumindest wenn man zur richtigen Jahreszeit, kommt als man denkt.

Andalusien ist bunt, kunterbunt und einfach nur wunderschön.
Zusammen mit guten Freunden dort eine Woche Urlaub zu machen (viel zu kurz übrigens um das Land wirklich kennen zu lernen) ist ein wunderschöner Traum.

Den neben vielen anderen auch Ernest Hemingway immer wieder erlebte. Er widmete Land und Leuten viele seiner Geschichten. Auf seinen Spuren fuhren wir durch die Sierra Nevada.

Mir blieb nur mit meiner Kamera zu versuchen, die Faszination die Andalusien auf seine Besucher ausübt, fest zu halten.

Kommen Sie mit auf einen Spaziergang durch Andalusien.

Ronda Inmitten der bizarren und fast unwirklichen Berglandschaft der Serranía de Ronda befindet sich, a...

Cartuja Die frühere Dehesa "La Fuente del Suero" ist Heimat des weltweit bedeutendsten Bestands an spanis...

Fahrkultur in Spanien In der Kutsche zur Feria - dem großen Fest der Pferde. Für die großen, alten, spanischen Familien...

Real Escuela de Andaluc Die Real Escuela Andaluza de Arte Ecuestre wurde 1973 von Don Alvaro Domecq Romero in Jerez de la...

Cadiz und der Atlantik Die Provinz Cádiz liegt im Süden Spaniens in der Region Andalusien. Ihr Küstenstreifen ist Teil d...

Doma Vaquera Es handelt sich hierbei um eine Arbeitsreitweise, deren Ursprung im 17. Jahrhundert in Spanien zu...

1 2   »